“Ausbildung und Abitur an der TO bedeuteten für mich den Aufstieg als Vertriebener in der Nachkriegszeit zu einer höheren Bildung und zum Studium mit allen akademischen Abschlüssen und Ämtern und allen Erfahrungen in der Hochschul- und Industrieforschung.”

Eine kurze Übersicht über den Lebenslauf von Prof. Dr. Paul J. Kühn:

  • 1955  Volksschulabschluss und Ausbildung zum Fernmeldetechniker Telefonbau
  • 1960  mittlerer Bildungsabschluss an der TO
  • 1962  fachgebundene Hochschulreife an der TO
  • 1962-1967  Studium der Elektrotechnik, Universität Stuttgart
  • 1972  Promotion Dr.-Ing.
  • 1973-1978  Lehr- und Forschungstätigkeit an den Universitäten Stuttgart, Erlangen, Siegen und bei AT&T Bell Laboratories, Holmdel, NJ. USA
  • 1981-2009  Lehrstuhl und Institutsleitung „Kommunikationsnetze und Rechnersysteme”, Universität Stuttgart
  • Aufsichtsrat bei den Firmen Krone AG, Bosch, Telekom AG
  • Viele nationale und internationale akademische Ämter und Ehrentitel
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.