„Dank der TO konnte ich mir den Traum einer wissenschaftlichen Laufbahn erfüllen.“

Was für eine Ausbildung hast Du vor Deinem Besuch an der TO gemacht?
Ich absolvierte eine Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration – bis heute einer meiner besten Entscheidungen.

Wie hast Du von der TO erfahren?
Von der TO habe ich bereits als Kind durch meinen Vater erfahren. Er hat mir schon früh von seiner Zeit auf der TO berichtet und wie toll diese Zeit war.

Weshalb hast Du Dich für die TO entschieden und nicht für eine andere Schule?
Das war vermutlich, weil ich in die Fußstapfen meines Vaters treten wollte. Mein erklärtes Ziel war es, genau wie mein Vater in Mathematik und Physik mit der Note 1 abzuschließen. Das ist mir leider nur teilweise gelungen und ärgert mich zugegebenermaßen noch heute.

Was hat Dir an der TO ganz besonders gefallen?
Die Ebene, auf der sich Schüler und Lehrer begegnet sind, war einzigartig. Man hat jedem angemerkt, dass das klare Ziel das Abitur ist, dadurch waren sowohl wir Schüler als auch die Lehrer sehr motiviert. Zudem erinnere ich mich sehr gerne an heiße Schultage, an denen wir mit unseren Lehrern auch mal zum nahegelegenen Eiscafe Pinguin gelaufen sind. :)

Hattest Du mit dem Förderverein bereits Kontakt während Deiner Schulzeit?
Als Schülersprecherin bin ich vereinzelt in Kontakt mit dem Förderverein gekommen, primär bei der Organisation des jährlichen TO-Festes.

Wie ging es für Dich nach der TO weiter?
Ich habe mich für ein Studium der Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart entschieden und dort sowohl meinen Bachelor als auch meinen Master abgeschlossen. Aktuell promoviere ich am Institut für Luftfahrtsysteme im Bereich der domänenspezifischen Modellierung für sicherheitskritische Systeme aus dem Bereich der Avionik (Informatik in der Luftfahrt). Für mich ist das ein absoluter Glücksfall, da ich dabei mein Wissen aus meiner IT-Ausbildung mit dem Wissen aus meinem Ingenieurstudium verknüpfen kann.

Was planst Du für Deine weitere Zukunft?
Ich strebe eine wissenschaftliche Laufbahn an. Nach dem Abschluss meiner Promotion möchte ich als Post-Doc und später als Professorin arbeiten und akademischen Nachwuchs ausbilden.


Eine kurze Übersicht über den Lebenslauf von Vanessa Tietz:

  • 2009-2012 Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration
  • 2012-2014 Abitur an der TO Stuttgart
  • 2014-2018 Bachelor-Studium der Luft- und Raumfahrttechnik
  • 2018-2020 Master-Studium der Luft- und Raumfahrttechnik
  • Seit Juli 2020 Promotion am Institut für Luftfahrtsysteme im Bereich domänenspezifischen Modellierungen für sicherheitskritische Systeme

Das Interview hat Daniel Fink im Dezember 2021 geführt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.