“Die Zeit an der TO war für mich außerordentlich prägend. Es war ein wichtiger und schöner Lebensabschnitt. Es blieben physikalische und mathematische Grundlagen hängen und bildeten eine sehr gute Vorbereitung für ein Ingenieurstudium. Begeistern konnte ich mich für den philosophischen Arbeitskreis.”

Eine kurze Übersicht über den Lebenslauf von Dr. Volker Fux:

  • Hauptschulabschluss und Ausbildung zum Fernmeldeelektroniker bei der Siemens AG
  • 1979  mittlerer Bildungsabschluss an der TO
  • 1982  fachgebundene Hochschulreife an der TO
  • Anschließend Studium der Bauphysik an der Hochschule für Technik (HfT) Stuttgart
  • Ingenieurtätigkeit u. a. im Fraunhofer-Institut für Bauphysik
  • seit 1993 an der HfT Stuttgart
  • Promotion an der Loughborough University, England
  • Beteiligung an nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Seit 2002 Geschäftspartner des Bauphysikbüros Seeberger + Partner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.